Die Jugendtheatertage sind 2021 zwischen dem 20.08. und dem 29.08. geplant und setzen sich zum Ziel, Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren im Süden Brandenburgs für die Welt des Theaters zu begeistern. Geplant ist ein soziokulturelles Event, das der Kulturforum Ludwigsfelde e.V. in Kooperation mit der Stadt Ludwigsfelde, explizit dem Sachgebiet Kultur, entwickelt. Die Jugendtheatertage sollen einen Beitrag zur soziokulturellen Bildung der angesprochenen Zielgruppe leisten. Jugendlichen im Süden Brandenburgs wird die Gelegenheit geboten, sich künstlerisch und kreativ mit Themen und Konflikten ihres eigenen Lebens (auf dem Land) auseinanderzusetzen, um diese Konflikte künstlerisch zu ver- und aufzuarbeiten. Dabei werden die Jugendtheatertage jedem interessierten Jugendlichen zugänglich gemacht, auch wenn er nicht Teil einer Amateurtheatergruppe ist.

Es wird jährlich ein Thema festgelegt, zu dem Amateurgruppen oder auch Privatpersonen zwischen 11 und 18 Jahren aus dem Süden Brandenburgs im Vorfeld eigene Stücke entwickeln können, die dann bei den Jugendtheatertagen im Klubhaus Premiere feiern. Das Thema für 2021 lautet „Blick hinter die Fassade“. Dabei wird es keine Vorgabe zum Genre oder zur Länge geben. Ergänzt werden soll das Programm durch ein Gastspiel einer Film- oder Theaterhochschule.

 

17.30 Uhr 

Ankunft im Klubhaus Ludwigsfelde

18.00 Uhr

Filmvorführung „Als ich mal groß war“ von Lilly Engel und Phillip Fleischmann im Klubkino

19.30 Uhr 

Gespräch mit den Schauspielern und den Regisseuren des Films

20.30 Uhr 

Kennenlernen mit Gitarre am Lagerfeuer im Hof

22.00 Uhr

Ende

09.00 Uhr  

Get In

10.00 - 13.00 Uhr

Workshops zu den Themen:

Grundlagen des Darstellenden Spiels 1

Bühnenpräsenz und Sprecherziehung

Bühnenkampf

Performance-Theater

Tanztheater

Improvisationstheater

13.00 - 14.00 Uhr

Mittagspause

14.30 - 17.30 Uhr

Workshops zu den Themen:

Grundlagen des Darstellendes Spiels 2

Bühnenpräsenz und Sprecherziehung

Performance-Theater

Tanztheater

Improvisationstheater

18.00 Uhr

Impro-Kennenlernspiel I Grillen im Hof I

DJ-Set

22.00 Uhr

Ende

10.00 - 12.00 Uhr

Workshops zu den Themen:

Grundlagen des Darstellenden Spiels

Bühnenkampf

Grundlagen des Darstellenden Spiels

Improvisationstheater

12.30 - 13.30 Uhr

Mittagessen, Abschied

Theatergruppen aus Ludwigsfelde (Theatergruppe der Musik- und Kunstschule, ACT ATTACK und AMALU) | 

Theatergruppen aus Klein Machnow, Thyrow, Hermannswerder, Blankenfelde und Luckenwalde | Stadttheater Luckenwalde und Theater 89 |  Junges Hans-Otto (Jugendklub Hans Otto Theater) |Junges Brandenburger Theater | Hochschule für Schauspielkunst ERNST BUSCH oder Schauspiel - Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

• Theatergruppen aus Ludwigsfelde

   (Theatergruppe der Musik- und Kunstschule,

   ACT ATTACK und AMALU)

• Theatergruppen aus Klein Machnow, Thyrow,

  Hermannswerder, Blankenfelde und Luckenwalde

• Stadttheater Luckenwalde und Theater 89

• Junges Hans-Otto (Jugendklub Hans Otto Theater)

• Junges Brandenburger Theater

• Hochschule für Schauspielkunst ERNST BUSCH oder

   Schauspiel - Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

1. Wochenende

2. Wochenende

Freitag, 20.08.

Ankunft im Klubhaus Ludwigsfelde

Filmvorführung „Als ich mal groß war“ von Lilly Engel und Phillip Fleischmann im Klubkino

Gespräch mit den Schauspielern und den Regisseuren des Films

Kennenlernen mit Gitarre am Lagerfeuer im Hof

Ende

17.30 Uhr   

18.00 Uhr

19.30 Uhr 

20.30 Uhr 

22.00 Uhr

Samstag, 21.08.

Get In

Workshops zu den Themen:

Grundlagen des Darstellenden Spiels 1

Bühnenpräsenz und Sprecherziehung

Bühnenkampf

Performance-Theater

Tanztheater

Improvisationstheater

Mittagspause

Workshops zu den Themen:

Grundlagen des Darstellendes Spiels 2

Bühnenpräsenz und Sprecherziehung

Performance-Theater

Tanztheater

Improvisationstheater

Impro-Kennenlernspiel I Grillen im Hof I

DJ-Set

Ende

13.00 - 14.00 Uhr

14.30 - 17.30 Uhr

 

 

 

 

18.00 Uhr

22.00 Uhr

09.00 Uhr  

10.00 - 13.00 Uhr

Sonntag, 22.08.

Workshops zu den Themen:

Grundlagen des Darstellenden Spiels

Bühnenkampf

Grundlagen des Darstellenden Spiels

Improvisationstheater

Mittagessen, Abschied

12.30 - 13.30 Uhr

10.00 - 12.00 Uhr

Freitag, 27.08.

Get in

Gastspiel

Live-Musik oder DJ im Café

Ende

19.30 Uhr   

20.00 Uhr

22.00 Uhr 

01.00 Uhr

Samstag, 28.08.

Get in

Verschiedene Theaterstücke in verschiedenen Räumlichkeiten

Party in der Flamingo-Bar & Terrasse

14.00 Uhr  

14.30 - 21.30 Uhr

22.00 Uhr 

Sonntag, 29.08.

Theaterfrühstück

Ende

10.00 Uhr  

13.00 Uhr

 
 
 

19.30 Uhr   

Get in

20.00 Uhr

Gastspiel

22.00 Uhr 

Live-Musik oder DJ im Café

01.00 Uhr

Ende

14.00 Uhr  

Get in

14.30 - 21.30 Uhr

Verschiedene Theaterstücke in verschiedenen Räumlichkeiten

22.00 Uhr 

Party in der Flamingo-Bar & Terrasse

10.00 Uhr  

Theaterfrühstück

13.00 Uhr

Ende

 

Das Klubhaus Ludwigsfelde gehört zu Brandenburgs größten Bühnenhäusern und zu den letzten voll erhaltenen ostdeutschen Kulturhäusern deutschlandweit. Dazu kommt, dass die Stadt Ludwigsfelde als aufstrebende Stadt im Umland der Metropolen Berlin und Potsdam über eine herausragende Infrastruktur verfügt, die den Besuch des Hauses bequem möglich macht.

 

Das Haus bietet einen Saal, der sitzend bis zu 400 Personen und stehend bis zu 700 Personen Platz bietet – dazu kommen weitere 105 Sitzplätze auf dem Rang. Hier können das/die Gastspiele größerer Produktionen stattfinden. Auch für bestimmte Workshops bietet die große Bühne perfekte Bedingungen.

 

Die modern gestaltete Lounge bietet genug Platz für Besprechungen, die Workshops, Ergebnispräsentationen und auch Aufführungen auf einer 2. Bühne vor ca. 70 Personen. Zusätzlich kann auch die Flamingo-Bar, das Vestibul in der 2. Etage und der Ballettsaal für die Workshops genutz werden. Die großzüge und gut ausgestattete Cateringküche ermöglicht eine unproblematische Versorgung direkt vor Ort.

Das Klubkino bietet Platz für 100 Personen und ist als Veranstaltungsort für die Fimvorführungen und Lesungen vorgesehen.

 

Der Innenhof bietet viel Platz und kann umfassend genutzt werden. Die Performance-Aufführungen, Live-Musik und gemütliches Beisammensein am Feuer - all das kann es unter freiem Himmel geben – mit optimalen Voraussetzungen (Toiletten und direkter Zugang zum Gastrobereich).  Dieses OpenAir-Festival-Feeling  wird die Jugendlichen und Besucher begeistern.

Folgt uns:

  • Instagram
 
Kulturforum Ludwigsfelde e.V.

info@kulturforum-lu.de

Marina Khan-Ujlaki  | Tel: 0152 - 34 015 351

Katrin Werlich | Tel: 0179 - 78 70 370

motiv6._1jpg